Auf dieser Webseite werden neben technisch notwendigen Cookies auch Cookies zur Analyse der Webseitenbesuche benutzt, die optional sind. Die analysierten Besucherdaten werden dazu verwendet, um die Webseiteninhalte und -dienste zu verbessern. Wenn Sie dieser Datenerhebung mit Cookies zustimmen, klicken Sie auf akzeptieren.

Anpacken statt aufschieben


Ein gelbes Ortsschild vor einer Bergkulisse. Sie verlassen "Warten" und kommen nach "Machen"



Wie Sie umsetzen, was Sie sich vornehmen
„Was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen!“ Doch manchmal fällt es Ihnen schwer, sich daran zu halten. Dann verschieben Sie wichtige, aber unangenehme Aufgaben oder Entscheidungen nach hinten oder gehen vielleicht auch schwierigen Gesprächen aus dem Weg. Doch diese Verzögerungstaktik frisst nicht nur privat sondern auch im Ehrnamt unnötig Aufmerksamkeit, manchmal sogar Selbstwert. Wenn Sie aus diesem Teufelskreis aussteigen wollen, brauchen Sie den Dreisprung: Ich will – Ich kann – Ich tue! Sorgen Sie lieber für mehr Spaß bei Ihrem Tun. Wer weiß, wo das innerliche Widerstreben genau herkommt, kann leichter den nächsten Schritt auswählen, um wunschgemäß voranzukommen. Also: Erobern Sie sich Freiräume im Kopf zurück und verwenden Sie Ihre Energie für mehr Engagement und Lebenszufriedenheit. Jetzt!

INHALTE:
  • Selbstreflexion – Was hält Sie davon ab, Wichtiges zu erledigen?
  • Antriebsmotor – Wie bekommt Ihr Ziel mehr Anziehungskraft?
  • Vergnügen – Wie sorgen Sie für mehr Spaß bei der Arbeit?
  • Schlüsselfaktor – Wie erhöhen Sie den Glauben an die eigene Kraft?
  • Verzettelung – Wie bündeln Sie Ihre Energie auf den Moment?
  • Starthilfe – Wie erleichtern Sie sich den Anfang?
  • Training – Wie beflügeln Sie Ihre Willensstärke?
 
Termin:
28.01.2023 (10.00) - 28.01.2023 (17:00)
Leitung:
Elke Kammerer
Nummer:
23.101.05
Ort:
Preis: Teilnahmeentgelt:
75,00
inkl. Skript
Hinweise:
Die Teilnahme an diesem Fortbildungslehrgang wird für die Verlängerung der DOSB-Lizenzen des Landessportbundes Hessen "Vereinsmanager:in C" und "Vereinsmanager:in B" mit 8 Lerneinheiten (LE) anerkannt.
Sie benötigen einen Internet-Zugang, einen Browser, eine Kamera sowie ein Headset, alternativ Mikrofon und Lautsprecher. Die Teilnahme mit einem Smartphone oder Tablet ist möglich, aber in den Funktionen eingeschränkt. Die Kamera muss während des gesamten Seminars angeschaltet bleiben, um an diesem Praxis-Seminar teilnehmen zu können. Dieses Online-Seminar findet mit ZOOM-Meeting (datenschutzkonform über EU-Server) statt.



Belegung: 
Plätze frei
 (noch 2 Plätze frei)
Bitte beachten Sie, dass das Seminar bereits beendet ist und eine Anmeldung daher nicht mehr möglich ist. Bei Rückfragen können Sie sich gerne telefonisch oder per E-Mail an uns wenden.
Bitte beachten Sie, dass der Anmeldeschluss zu dem Seminar bereits beendet ist und eine Anmeldung daher nicht mehr möglich ist. Bei Rückfragen können Sie sich gerne telefonisch oder per E-Mail an uns wenden.
Diese Veranstaltung
 ist eine Alternative zu 
Selbstcoaching: Erster Schritt zum Neustart
 (31.01.2023)
.

Unsere Empfehlungen

Weitere Veranstaltungen von Elke Kammerer

Mut zum Führen

Ein Selbstermutigungsprogramm
23.101.06
Sa 04.03.23
10:00–17:00 Uhr
Online
Plätze frei

Das A und O der Wertschätzung

Wie Sie Menschen beflügeln
23.101.09
Sa 24.06.23
10:00–17:00 Uhr
Frankfurt
Plätze frei

Mensch – ärgere Dich nicht!

Anti-Ärger-Strategien für Ihren Alltag
23.101.08
Sa 11.11.23
10:00–17:00 Uhr
Online
Plätze frei

Sollten Sie noch Fragen haben, sind wir gerne für Sie da:

Bildungsakademie des Landessportbundes Hessen e.V.

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 67893500
Lage & Routenplaner