Auf dieser Webseite werden neben technisch notwendigen Cookies auch Cookies zur Analyse der Webseitenbesuche benutzt, die optional sind. Die analysierten Besucherdaten werden dazu verwendet, um die Webseiteninhalte und -dienste zu verbessern. Wenn Sie dieser Datenerhebung mit Cookies zustimmen, klicken Sie auf akzeptieren.

Kreise und Spiralen in der Erfahrung des Qigong Yangsheng


Drei Personen praktizieren Tai Chi auf einer Wiese
Die spiralige Kraft ist die Kreiskraft in Raum und Zeit. Mithilfe eines Auszugs von Übungen aus dem TaiChi-Qigong Yangsheng nach Prof. Jiao Guorui beschäftigen wir uns einerseits mit dem Erlernen dieses Übungsablaufs, andererseits mit dem Auffinden und Erfahrbarmachen keisförmiger Bewegungen, die sich in Form spiraliger Kräfte im Körper entfalten. Gleichzeitig können wir eine Spiegelung der Kreis- und Spiralkräfte in unserem Atem- und Lebensrhythmus entdecken. Dies ermöglicht eine ganzheitliche Übungspraxis. In diesem Seminar liegt unser Fokus auf dem Kennenlernen eines überschaubaren Übungsablaufes und die Übertragung in die eigene Praxis. Zur Erweiterung des eigenen Bewegungsverständnisses befassen wir uns mit den sich entwickelnden Kraftlinien, Anspannung und Entspannung, mit unserer Atmung und verschiedenen Rhythmen. Das Seminar ist geeignet für Menschen, die schon erste Erfahrungen im TaiChi-Qigong gesammelt haben, sowie für interessierte Beginner:innen, die erste Anregungen suchen, Teile aus dem TaiChi-Qigong in ihre Übungsstunden zu integrieren. 
Termin:
13.05.2023 - 14.05.2023
Leitung:
Vera Mennemeier
Nummer:
23.211.55
Ort:
Preis:
70,00
inkl. Skript
Hinweise:
keine besonderen Hinweise zu beachten



Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
jetzt anmelden

Sollten Sie noch Fragen haben, sind wir gerne für Sie da:

Bildungsakademie des Landessportbundes Hessen e.V.

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 67893500
Lage & Routenplaner