Auf dieser Webseite werden neben technisch notwendigen Cookies auch Cookies zur Analyse der Webseitenbesuche benutzt, die optional sind. Die analysierten Besucherdaten werden dazu verwendet, um die Webseiteninhalte und -dienste zu verbessern. Wenn Sie dieser Datenerhebung mit Cookies zustimmen, klicken Sie auf akzeptieren.

Datenschutzmanagement im Verein


blaue Zahnräder DSGVO Datenschutz Vereinsrecht Vereinsmanagement

1.Teil: Aufbau eines Datenschutzmanagementsystems
Strukturierte Organisation und Risikoeinschätzung zur Einhaltung der Rechenschaftspflichten fordert die Datenschutzverordnung.

Vereine sind gefordert, zur Umsetzung der Anforderungen und Pflichten der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), alle Verarbeitungsprozesse von personenbezogenen Daten genau zu durchleuchten. Regeln (Compliance) sind erforderlich zur Löschung von Daten, für die Datensicherheit und für den Umgang mit Betroffenenrechten und Meldepflichten. Die Einhaltung ist regelmäßig zu prüfen und zu dokumentieren, um sich vor hohen Bußgeldern zu schützen. Hierfür ist ein Datenschutzmanagementsystem erforderlich.

Welche DSGVO-Grundanforderungen für Ihren Verein gelten und wie Sie Ihr eigenes Datenschutzmanagementsystem aufbauen können, darum geht es im Seminar. Im ersten Teil sind Praxis-Anleitungen für das Verzeichnis für Verarbeitungstätigkeiten, zur Erfassung der technischen und organisatorischen Maßnahmen (TOM’s) sowie Datenschutz-Informationen an Vereinsmitglieder und Trainer:innen sind inbegriffen.

INHALTE:
  • Anforderungen und Pflichten der DSGVO an den Verein
  • Vorteile und Praxis-Anwendung des Datenschutzmanagementsystems
  • Verzeichnis für Verarbeitungstätigkeiten
  • Technische und organisatorische Maßnahmen (TOM’s)
  • Datenschutz-Informationen an Vereinsmitglieder und Trainer

In diesem Seminar lernen Sie Grundanforderungen der DSGVO sowie die haftungsrechtlichen Tatbestände kennen. Sie erfahren, wie Sie vom Einsatz eines Datenschutzmanagementsystems profitieren können und erhalten Praxisanleitungen zu DSGVO-Anforderungen zur direkten Umsetzung für Ihren Verein. 
Termin:
23.02.2023 (17.00) - 23.02.2023 (20:00)
Leitung:
Monika Weitz
Nummer:
23.111.30
Ort:
Preis: Teilnahmeentgelt:
35,00
inkl. Skript
Hinweise:
Die Teilnahme an diesem Fortbildungslehrgang wird für die Verlängerung der DOSB-Lizenzen des Landessportbundes Hessen "Vereinsmanager:in C" und "Vereinsmanager:in B" mit 4 Lerneinheiten (LE) anerkannt.
Sie benötigen einen Internet-Zugang, einen Browser, eine Kamera sowie ein Headset, alternativ Mikrofon und Lautsprecher. Die Teilnahme mit einem Smartphone oder Tablet ist möglich, aber in den Funktionen eingeschränkt. Die Kamera muss während des gesamten Seminars angeschaltet bleiben, um an diesem Praxis-Seminar teilnehmen zu können. Dieses Online-Seminar findet mit ZOOM-Meeting (datenschutzkonform über EU-Server) statt.



Belegung: 
Plätze frei
 (noch 1 Platz frei)
jetzt anmelden

Weitere Veranstaltungen von Monika Weitz

Kassenführung im Verein

Anforderungen an die GoBD
23.111.22
Sa 25.11.23
09:00–12:00 Uhr
Online
Plätze frei

Ordnung beginnt im Kopf

Mit klaren Strukturen Freiraum gewinnen
23.101.03
Sa 02.12.23
10:00–17:00 Uhr
Frankfurt
Plätze frei

Sollten Sie noch Fragen haben, sind wir gerne für Sie da:

Bildungsakademie des Landessportbundes Hessen e.V.

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 67893500
Lage & Routenplaner