Diakonie Hessen e.V. und Stiftung Diadem

moment! – motorisches und mentales Training für Menschen mit Demenz

Das zwischen 2010 und 2013 vom Land Hessen geförderte gemeinsame Modellprojekt der Diakonie Hessen e.V. und der Bildungsakademie des Landessportbundes Hessen e.V. hatte sich zum Ziel gesetzt, neue Bewegungsangebote für Menschen mit Demenz und deren Angehörige zu entwickeln. Seit der Überführung des Projektes in ein Regelangebot erfährt diese Qualifizierung nach wie vor großen Zuspruch.

Ergebnisse der Demenzforschung und sportwissenschaftliche Erkenntnisse weisen darauf hin, dass regelmäßige gezielte Bewegung nicht nur hilft, die motorischen und kognitiven Alltagskompetenzen von an Demenz erkrankten Menschen länger zu erhalten, sondern darüber hinaus positiv auf das gesamte Wohlbefinden wirken. Auf der Basis einer demenzspezifischen Zusatzqualifikation für Übungsleitende, Pflegekräfte und Freiwillig Engagierte sind Anreize für lokale Initiativen entstanden, spezifische Bewegungsangebote zu entwickeln. moment! enthält hierzu die notwendigen Impulse und schafft die erforderlichen Rahmenbedingungen. Es bietet die Chance zur Aufnahme und Weiterentwicklung sogenannter niedrigschwelliger Betreuungsangebote für diesen Personenkreis. Bewegung erhält die Alltagskompetenz und fördert die Bewegungssicherheit. Deshalb wurden hessenweit regelmäßige Bewegungsgruppen in die stationäre und ambulante Pflege integriert oder an öffentlichen Treffpunkten und Orten des sozialen Miteinanders eingerichtet.

Nähere Informationen finden Sie unter www.moment-hessen.de

Unsere kommende Zusatzqualifikation findet im Februar 2024 statt. Hier können Sie sich anmelden.