Ausbildung zur/m Trainer:in Functional Movement Screen (FMS)


Zu sehen ist eine männliche Person die eine Functional Movement Screen Messung an einer weibliche Person vornimmt die mit einem hochstreckten Bei am Boden liegt in einem Fitness Studio

Level I
Der Functional Movement Screen (FMS) ist ein Werkzeug für ein standardisiertes Bewegungsscreening von Personen, das unabhängig von Alter, Geschlecht oder dem Alltag die funktionellen Bewegungen eines Menschen untersucht. Dabei wird sowohl auf die Mobilität als auch auf die Stabilität der untersuchenden Person eingegangen. Mit dem FMS ist es möglich eine zielgerichtete Aussage auf Bewegungs- oder Programmiereinschränkungen von Personen zu machen und darauf zu reagieren.
 
Wie hilft der FMS bei Bewegungs- oder Programmierentscheidungen?
Durch das Screening werden Bewegungsmuster identifiziert, die entweder unterstützt oder korrigiert werden können. Mit anderen Worten: Neben Kraftmessungen oder Ausdauertest, kann mit dem FMS auch eine Bewegungsanalyse wertvolle Informationen über die Leistungsfähigkeit eines Menschen geben.

Der Functional Movement Screen ist ein standardisiertes und weltweit bekanntes Verfahren von Gray Cook und Lee Burton zur Analyse von fundamentalen Bewegungsmustern. Die Ergebnisse liefern die notwendigen Informationen zur Erstellung von individuellen Trainingsplänen, um Schwächen gezielt auszugleichen und die Bewegungskompetenz zu verbessern.

Das Seminar Functional Movement Screen Level 1 lehrt die korrekte Durchführung, Bewertung und Interpretation der Ergebnisse des Functional Movement Screens. Aufbauend darauf wird zu jedem untersuchten Muster ein Übungskatalog an unterschiedlichen Korrekturübungen durchgeführt. Zusätzlich erhalten Sie Zugang zu exklusiven Online-Leistungen, die nur zertifizierten FMS-Experten zugänglich sind.

Es ist bekannt, dass jeder Mensch unterschiedliche körperliche Voraussetzungen hat, die in seiner Verletzungsgeschichte und seiner Veranlagung im Erbgut begründet sind. Menschliche Bewegung funktioniert als ein System mit mehreren Funktionsbereichen, die in ständiger Abhängigkeit miteinander agieren und sich gegenseitig beeinflussen.

Nach bestandener Abschlussprüfung erhalten Sie ein Zertifikat.

 

Termin:
08.06.2024 - 09.06.2024  
Leitung:
Nummer:
24.234.02
Ort:
Die Sportschule und Bildungsstätte des Landessportbundes Hessen befindet sich mitten im Frankfurter Stadtwald, unweit dem Deutsche Bank Park. Sportlich ausgerichtete Bildungsmaßnahmen sind hier zuhause. Barrierefreie Weiterbildung! Informationen zur Anreise.
Preis: 560,00 € inkl. Skript und Mittagessen
Hinweise:
Vorraussetzung: Übungsleiter:innen, Trainer:innen oder eine Grundlagenausbildung im Gesundheitsbereich bzw. anatomische Grundkenntnisse.

Die Teilnahme an diesem Fortbildungslehrgang wird für die Verlängerung der folgenden DOSB-Lizenzen des Landessportbundes Hessen und der Sportjugend Hessen mit 16 Lerneinheiten (LE) anerkannt:
  • Übungsleiter:in C Breitensport für Erwachsene/Ältere (ÜL)
  • Übungsleiter:in B Sport in der Prävention - Gesundheitstraining für Erwachsene/Ältere (B)
  • Übungsleiter:in B Fitness (Fit)

Sollten Sie noch Fragen haben, sind wir gerne für Sie da:

Vanessa Faller-Dreuth
Bewegung und Gesundheit
Vanessa Faller-Dreuth