Schnupperworkshop Boule (Pétanque)


Du bist noch neu in der Boule-Szene und willst das Spiel von vorneherein mit einer guten Unterweisung gleich richtig kennenlernen und erlernen? Dann bist Du beim „Schnupperworkshop Pétanque“ bestens aufgehoben. Innerhalb des kurzweiligen Trainingstages hast Du alle wichtigen Eigenheiten/Eigenarten des Boule-Spiels in Deinem Repertoire, sodass Du auf jedem Bouleplatz mit Selbstvertrauen einsteigen kannst.
Boule ist ein Sport für jede Altersgruppe mit moderater Bewegung und kann einen großen Beitrag für die Gesunderhaltung bis ins hohe Alter leisten. Es lässt sich in ganz heterogen Gruppenzusammensetzungen spielen, sei es im Verein, mit Freunden und/ oder der ganzen Familie. Alles ist möglich, im Team als Doublette, Triplette oder allein als Tete (1 gegen1).
Boule kann fast auf jedem Untergrund gespielt werden, ist kostengünstig und man ist in der Regel immer an der frischen Luft. Gespielt wird mit etwa faustgroßen, hohlen Stahlkugeln, der Grundgedanke des Spiels ist, diese Kugeln so nah wie möglich an eine kleine Holzkugel - das Ziel, auch „Schweinchen“ oder „Sau“ genannt - heranzubringen.
Dieser Kurs bietet nicht nur für Anfänger:innen etwas, sondern ist auch geeignet zur Erweiterung Deiner Spielkenntnisse oder des Kennenlernen des einen oder anderen "Tricks".
Die Referentin Gisela Meller führt euch sachkundig und mit viel Spaß und Erfahrung durch diesen Tag. 

Termin:
10/26/2024 (11.00) - 10/26/2024 (06:00 PM)  
Leitung:
Gisela Meller
Nummer:
24.401.22
Ort:
Preis: Erwachsene: 55,00 €
Kinder und Jugendliche: 45,00 € 8-14 Jahren (nur bei Buchung zusammen mit einem Erwachsenen)
Hinweise:
keine besonderen Hinweise zu beachten

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)
  1. Weitere Veranstaltungen von Gisela Meller

    1. Schnupperworkshop Boule (Pétanque)24.401.21

      09/28/2024 (1-mal) 10:00 AM - 05:00 PM
      Frankfurt
      noch 2 Plätze frei
      (noch 2 Plätze frei)

Sollten Sie noch Fragen haben, sind wir gerne für Sie da:

Viola Becker
Natursport und Sportreisen
Profilbild Foto Viola Becker