Öffentlichkeitsarbeit in Vereinen


Eine Person hält eine Zeitung mit der Überschrift Sport News Pressearbeit

Theoretische Einführungen und praxiserprobte Anleitungen

Das letzte Jugendturnier war ein großer Erfolg – aber nur eine kurze Meldung in der Zeitung? Der Verein wird 100 Jahre alt, aber in der Lokalzeitung steht nichts davon? Öffentlichkeitsarbeit erhöht die Wahrnehmung eines Vereins bei relevanten Zielgruppen. Das hilft bei Mitgliedergewinnung und -bindung, aber auch im Kontakt mit Sponsoren oder Behörden.

Grundkenntnisse in der Öffentlichkeitsarbeit mit vielen praktische Tipps vermittelt dieser Kurs. Er richtet sich an Aktive in Vereinen und bietet an 4 Terminen (3x online, 1x Präsenz) kurze theoretische Einführungen, praxiserprobte Anleitungen und lernvertiefende Übungen für die Heimarbeit (HA). Alle nehmen eine verwendungsfähige Pressemitteilung oder einen Artikel mit.

Kursleiter Martin Brust ist als Journalist, Redakteur und Kommunikationsberater tätig.


  • Termin 1: Vorstellung, Einführung, Abgrenzung PR/Marketing/Werbung, Zielgruppenanalyse. Hausarbeit (HA): Erstellen einer Zielgruppen-Liste für den eigenen Verein
  • Termin 2: Auswertung HA, Einführung Kommunikationstheorie (Aufmerksamkeitsfaktoren, Kommunikationsmittel), Verteilererstellung. Hausarbeit: entfällt
  • Termin 3: Einführung journalistisches Schreiben, Nachrichtenkriterien, Struktur einer Pressemitteilung. Hausaufgabe: PM schreiben
  • Termin 4: Auswertung HA, danach Vorstellung bzw. Erstellung einer kompletten Kommunikationskampagne für einen fiktiven "Großanlass" (Meisterschaft, 125 Jahre o.ä.). Themen: Pressekonferenz, Vereinszeitung/interne Kommunikation, Social Media (nur kurz streifen), Newsletter, Pressemitteilung
 

Termin:
21.11.2024 - 13.12.2024
Die vier Termine (3 Online-Termine mit je 2 Lerneinheiten = 1,5 Stunden plus 1 Präsenztermin mit 8 LE/6 Stunden) bauen aufeinander auf und können nur zusammen gebucht werden.

Hier finden Sie alle Termindetails:
 
4 Termin(e)
Do 21.11.2024 18:00 - 19:30 Uhr Online
Do 28.11.2024 18:00 - 19:30 Uhr Online
Do 05.12.2024 18:00 - 19:30 Uhr Online
Fr 13.12.2024 10:00 - 17:00 Uhr Sportschule des lsbh e.V., Otto-Fleck-Schneise 4, 60528 Frankfurt
Leitung:
Martin Brust
Nummer:
24.111.18
Ort:
Preis: Teilnahmeentgelt: 150,00 € inkl. Skript und Wasser
Mittagessen optional zubuchbar: 12,00 €
Hinweise:
Gerne können Sie eigene Materialien wie Pressemitteilungen oder Artikel für die Vereinszeitung mitbringen oder im Vorfeld einreichen, um konkret am eigenen Praxisbeispiel arbeiten zu können.
Die Teilnahme an diesem Fortbildungslehrgang wird für die Verlängerung der DOSB-Lizenzen des Landessportbundes Hessen "Vereinsmanager:in C" und "Vereinsmanager:in B" mit 16 Lerneinheiten (LE) anerkannt.

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)

Unsere Empfehlungen

Aufmerksamkeitsfaktoren und Nachrichtenkriterien (23.05.2024) ist eine Alternative zu dieser Veranstaltung.
  1. Weitere Veranstaltungen von Martin Brust
    Zentralredaktion.de - Büro für Kommunikation

    1. Einführung in die Pressearbeit - Ein Impuls24.112.08

      UEFA EURO 2024 Volunteer Akademie
      16.05.24 (1-mal) 18:00 - 19:30 Uhr
      Online Zoom 1
      Plätze frei
      (Plätze frei)
    2. Aufmerksamkeitsfaktoren und Nachrichtenkriterien24.111.17

      Öffentlichkeitsarbeit - ein Impuls
      23.05.24 (1-mal) 18:00 - 19:30 Uhr
      Online
      Plätze frei
      (Plätze frei)
    3. Schreibwerkstatt journalistisches Schreiben24.111.11

      Öffentlichkeitsarbeit im Verein
      29.06.24 (1-mal) 10:00 - 17:00 Uhr
      Frankfurt
      Plätze frei
      (Plätze frei)

Sollten Sie noch Fragen haben, sind wir gerne für Sie da:

Ilka Mazzanti-Kaiser
Ehrenamt und Verein
Profilbild Foto Ilka Mazzanti-Kaiser