Primal Moves


Junger Mann Sportler beim animal flow movement Outdoor Sport

Animal movement - primal movement - animal instinct
Primal Moves basieren auf einem ganzheitlichen Trainingskonzept, das ohne den Zusatz von Geräten auskommt. In erster Linie geht es darum, den Fokus auf die natürlichen Bewegungen des Körpers zu legen. Viele Bewegungen, z.B. auf der Arbeit im Büro oder im klassischen Training fordern unseren Körper und Geist nur sehr einseitig heraus.

Primal Moves als frühkindliche Muster lenken unsere Wahrnehmung und den Fokus wieder auf uns selbst. Dieses Seminar richtet sich Übungsleitende, Trainer:innen und Interessierte, die einen besseren Bezug zu ihrer eigenen Beweglichkeit herstellen wollen sowie ihre Kraft aufbauen und ihre Koordination verbessern wollen. Die Übungen mit dem eigenen Körpergewicht basieren auf dem Training mit Animal Moves. Mit fließenden Übergängen, sogenannten Transitions, werden Basisübungen in einem Flow verbunden.
 
Termin:
24.02.2024 (10.00) - 24.02.2024 (17:00)  
Leitung:
Lilli Wark
Nummer:
24.231.05
Ort:
Preis:
78,00
inkl. Skript
Hinweise:
Die Teilnahme an diesem Fortbildungslehrgang wird für die Verlängerung der folgenden DOSB-Lizenzen des Landessportbundes Hessen und der Sportjugend Hessen mit 8 Lerneinheiten (LE) anerkannt:
  • Übungsleiter:in C Breitensport für Erwachsene/Ältere (ÜL)
  • Übungsleiter:in B Fitness (Fit)

jetzt anmelden

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)

Sollten Sie noch Fragen haben, sind wir gerne für Sie da:

Dr. Corinna Spannaus
Bewegung und Gesundheit
Profilbild Foto Dr. Corinna Spannaus