Besteuerung von Vereinen


Aktenordner mit dem Wort Finanzamt Steuererkärung Geld Vereinsrecht Vereinsmanagement Steuerrecht

Vertiefung des Gemeinnützigkeitsrechts
Gemeinnützigen Vereinen werden zahlreiche Begünstigungen sowie umfangreiche Steuerfreiheiten gewährt. Diese Vorteile sind jedoch an vielfältige rechtliche Voraussetzungen geknüpft. So können beispielsweise Einsparungen im Bereich der Ertrags-, Erbschafts- und Umsatzsteuer erreicht und damit keine oder nur ermäßigte Steuerabgaben fällig werden. Dieses Seminar soll Vereinsvertreter:innen, die sich bereits mit dem Thema der Gemeinnützigkeit auskennen, helfen, sich vertiefend im Steuerrecht richtig zu bewegen und den Verein damit vor Schaden zu bewahren.
INHALTE:
  • Vier Sphären der Gemeinnützigkeit: Ideeller Bereich, Vermögensverwaltung, Zweckbetrieb, wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb
  • Grundsätze und Ausnahmen der Mittelverwendung
  • Ertragsteuer, Erbschaftsteuer und Umsatzsteuerpflicht
  • Steuerliche Vergünstigungen im Überblick
  • Ehrenamtsfreibetrag und Übungsleiterfreibetrag
 
Termin:
14.05.2024 (18.00) - 14.05.2024 (21:00)
Dies ist ein Vertiefungsseminar von den Grundlagen der Gemeinnützigkeit (24.111.08) und kann bei entsprechender Vorkenntnis auch individuell gebucht werden. Bei Buchung von beiden Seminaren erhalten Sie jeweils 5,- Euro nach erfolgter Teilnahme erstattet.  
Leitung:
Markus Czenia
Nummer:
24.111.09
Ort:
Preis: Teilnahmeentgelt:
30,00
Hinweise:
Das Seminar ersetzt keine individuelle Rechts- bzw. Vereinsberatung. Grundkenntnisse im Gemeinnützigkeitsrecht werden vorausgesetzt. Ein Grundlagenseminar zum Thema Gemeinnützigkeitsrecht (Kurs-Nr. 24.111.08) wird am 07. Mai 2023 angeboten.
Sie benötigen einen Internet-Zugang, einen Browser, eine Kamera sowie ein Headset, alternativ Mikrofon und Lautsprecher. Die Teilnahme mit einem Smartphone oder Tablet ist möglich, aber in den Funktionen eingeschränkt. Die Kamera muss während des gesamten Seminars angeschaltet bleiben, um an diesem Praxis-Seminar teilnehmen zu können. Dieses Online-Seminar findet mit ZOOM-Meeting (datenschutzkonform über EU-Server) statt.

Die Teilnahme an diesem Fortbildungslehrgang wird für die Verlängerung der DOSB-Lizenzen des Landessportbundes Hessen "Vereinsmanager:in C" und "Vereinsmanager:in B" mit 2 Lerneinheiten (LE) anerkannt.

jetzt anmelden

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)

Unsere Empfehlungen

Rücklagen- und Vermögensbildung (02.12.2024) ist eine Fortsetzung zu dieser Veranstaltung.
Gemeinnützigkeitsrecht (07.05.2024) ist eine Voraussetzung zu dieser Veranstaltung.
Diese Veranstaltung ist eine Ergänzung zu Gemeinnützigkeitsrecht (07.05.2024).
Diese Veranstaltung ist eine Ergänzung zu Die Illusion der Ehrenamtlichkeit (10.07.2024).
Diese Veranstaltung ist eine Ergänzung zu Zusammenschluss, Verschmelzung, Fusion (25.11.2024).
Diese Veranstaltung ist eine Fortsetzung zu Spendenrecht und Sponsoring (19.09.2024).
  1. Weitere Veranstaltungen von Markus Czenia

    1. Recht-Spezial für Übungsleiter:innen24.111.03

      Zwischen Haftung und Scheinselbstständigkeit
      23.02.24 (1-mal) 18:00 - 20:00 Uhr
      Online
      keine freien Plätze. Anmeldung auf Warteliste möglich.
      (keine freien Plätze. Anmeldung auf Warteliste möglich.)
    2. Gemeinnützigkeitsrecht24.111.08

      Ein Einführungs- und Grundlagenseminar
      07.05.24 (1-mal) 18:00 - 20:00 Uhr
      Online
      Plätze frei
      (Plätze frei)
    3. Spendenrecht und Sponsoring24.111.10

      Finanzrechtliche Besonderheiten
      19.09.24 (1-mal) 18:00 - 19:30 Uhr
      Online Zoom 1
      Plätze frei
      (Plätze frei)
    4. Haftung im Verein24.111.07

      Risiken erkennen und bewerten
      23.10.24 (1-mal) 17:00 - 19:00 Uhr
      Online Zoom 1
      Plätze frei
      (Plätze frei)
    5. Rücklagen- und Vermögensbildung24.111.42

      Ausnahmen zur zeitnahen Mittelverwendung
      02.12.24 (1-mal) 17:00 - 19:00 Uhr
      Online Zoom 1
      Plätze frei
      (Plätze frei)

Sollten Sie noch Fragen haben, sind wir gerne für Sie da:

Ilka Mazzanti-Kaiser
Ehrenamt und Verein
Profilbild Foto Ilka Mazzanti-Kaiser