Hitze als Gesundheitsrisiko


Seniorin ist im Grünen untrinkt aus einer kleinen Plastikflasche

ACHTUNG Terminverlegung auf 04.06.24 (alter Termin 05.06.24)
Digitale Veranstaltung zur Hitzeprävention älterer Menschen

Der Klimawandel prägt zunehmend unseren Alltag und hat direkte Auswirkungen auf die Gesundheit, insbesondere bei älteren Menschen und Personen mit Pflege- oder Betreuungsbedarf, einschließlich Menschen mit Behinderungen. Extreme Hitzeperioden stellen für sie eine ernsthafte Gefahr dar, weshalb der Schutz vor Hitze und UV-Strahlung von entscheidender Bedeutung ist.

In dieser digitalen Veranstaltung erfahren Sie, wie Sie ältere Menschen effektiv vor den gesundheitlichen Risiken extremer Hitze und UV-Belastung schützen können. Praktische Tipps, Hilfestellungen und Maßnahmen zur Bewältigung von Hitzeperioden werden vorgestellt, begleitet von informativem Material.

Der Austausch untereinander ist ein wesentlicher Bestandteil dieser Veranstaltung. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Erfahrungen zu teilen, Fragen zu stellen und voneinander zu lernen.

 

Termin:
04.06.2024 (18.00) - 04.06.2024 (19:00)  
Leitung:
Hannah Lene Schreiber
Nummer:
24.221.73
Ort:
Preis: kostenfreie Teilnahme
Hinweise:
ACHTUNG Terminverlegung auf 04.06.24 (alter Termin 05.06.24)

Für alle, die mit älteren und hochaltrigen Menschen Zeit verbringen - ehrenamtlich und hauptamtlich.

Sie benötigen einen Internet-Zugang, einen Browser, eine Kamera sowie ein Headset, alternativ Mikrofon und Lautsprecher. Die Teilnahme mit einem Smartphone oder Tablet ist möglich, aber in den Funktionen eingeschränkt. Die Kamera sollte während der Veeranstaltung angeschaltet bleiben. Dieses Online-Seminar findet mit ZOOM-Meeting (datenschutzkonform über EU-Server) statt

Bitte beachten Sie, dass das Seminar bereits beendet ist und eine Anmeldung daher nicht mehr möglich ist. Bei Rückfragen können Sie sich gerne telefonisch oder per E-Mail an uns wenden.

Bitte beachten Sie, dass der Anmeldeschluss zu dem Seminar bereits beendet ist und eine Anmeldung daher nicht mehr möglich ist. Bei Rückfragen können Sie sich gerne telefonisch oder per E-Mail an uns wenden.

Belegung: 
noch 7 Plätze frei
(noch 7 Plätze frei)

Sollten Sie noch Fragen haben, sind wir gerne für Sie da:

Karen Zacharides
Projekte
Profilbild Foto Karen Zacharides