Das A und O der Wertschätzung


Zu sehen ist eine Computertastatur mit einem gelben Klebezettel mit den Worten "Danke" und einem fröhlichen Simely

Wie Sie Menschen beflügeln
Wertschätzung ist gerade im Ehrenamt ein zentrales Bedürfnis und gehört doch gleichzeitig laut Umfragen zu den Aspekten, die regelmäßig vermisst werden. Wenn mein Wert als Mensch, mein Beitrag und mein ehrenamtliches Engagement anerkannt und geschätzt werden – oh ja – das tut so gut! Wenn sie fehlt, dann kann das ein gewichtiger Kündigungsgrund werden. Im Verein, beruflich wie privat. Weil dann das wichtige Bindemittel in der Beziehung zu anderen fehlt, damit Ehrenamt, Arbeit und Zusammensein Spaß macht. Als Vereinsvorstand, Übungsleiter:in, Kolleg:in – Freuen Sie sich auf einen interaktiven & alltagstauglichen Sprachkurs der besonderen Art. Sie werden sehen, dass es oft weder viel Worte noch viel Zeit braucht, um durch wertschätzende Kommunikation Ressourcen zu aktivieren und den ehrenamtlich tätigen Menschen in ihrem Verein Flügel zu verleihen.
INHALTE:
  • Selbstreflektion – Was heißt Wertschätzung für mich?
  • Ausdrucksformen – Welche Sprachen der Wertschätzung sind möglich?
  • Selbstakzeptanz – Wie sieht meine tägliche Wertschätzungsdusche aus?
  • Motivation – Wie kann ich andere zu mehr Wertschätzung verlocken?
  • Wertschätzung & kritisches Feedback – Wie passt das zusammen?
  • Wertschätzung 4.0 – Wie zeige ich (fast) jedem Menschen, dass ich ihn schätze?
 

Termin:
15.06.2024 (10.00) - 15.06.2024 (17:00)  
Leitung:
Elke Kammerer
Nummer:
24.101.09
Ort:
Die Sportschule und Bildungsstätte des Landessportbundes Hessen befindet sich mitten im Frankfurter Stadtwald, unweit dem Deutsche Bank Park. Sportlich ausgerichtete Bildungsmaßnahmen sind hier zuhause. Barrierefreie Weiterbildung! Informationen zur Anreise.
Preis: Teilnahmeentgelt: 80,00 € inkl. Skript und Wasser
Mittagessen optional zubuchbar: 12,00 €
Hinweise:
Dieses Seminar unterstützt die Teilnehmenden Schlüsselqualifikationen wie Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Kooperationsfähigkeit, Fairness, usw. zu erwerben, die im Umgang mit anderen Menschen, in Sportgruppen und Situationen des Vereinsalltags und bei der Lösung von Konflikten zum Tragen kommen.
Sie erhalten von uns Getränkeflaschen (Wasser) die im Seminarraum bereitstehen.
Neu: Zum Mittagessen können Sie optional eine Essensmarke für das Sportrestaurant in der Sportschule des Landessportbundes Hessen e.V. zum Preis von 12,- Euro hinzubuchen.
Die Teilnahme an diesem Fortbildungslehrgang wird für die Verlängerung der folgenden DOSB-Lizenzen des Landessportbundes Hessen und der Sportjugend Hessen mit 8 Lerneinheiten (LE) anerkannt:
  • Vereinsmanager:in C und Vereinsmanager:in B (VM)
  • Übungsleiter:in C Breitensport für Erwachsene/Ältere (ÜL)
  • Jugendleiter:in (JL)

Bitte beachten Sie, dass das Seminar bereits beendet ist und eine Anmeldung daher nicht mehr möglich ist. Bei Rückfragen können Sie sich gerne telefonisch oder per E-Mail an uns wenden.

Anmeldeschluss: 13.06.2024

Bitte beachten Sie, dass der Anmeldeschluss zu dem Seminar bereits beendet ist und eine Anmeldung daher nicht mehr möglich ist. Bei Rückfragen können Sie sich gerne telefonisch oder per E-Mail an uns wenden.

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)

Unsere Empfehlungen

Mut zum Führen (08.11.2024) ist eine Alternative zu dieser Veranstaltung.
  1. Weitere Veranstaltungen von Elke Kammerer

    1. Mut zum Führen24.101.06

      Ein Selbstermutigungsprogramm
      08.11.24 (1-mal) 10:00 - 17:00 Uhr
      Frankfurt
      Plätze frei
      (Plätze frei)
    2. Mensch – ärgere Dich nicht!24.101.08

      Anti-Ärger-Strategien für Ihren Alltag
      06.12.24 (1-mal) 10:00 - 17:00 Uhr
      Online
      Plätze frei
      (Plätze frei)

Sollten Sie noch Fragen haben, sind wir gerne für Sie da:

Ilka Mazzanti-Kaiser
Ehrenamt und Verein
Profilbild Foto Ilka Mazzanti-Kaiser