Stress lass nach - mit Bewegung und Achtsamkeit Alltag und Beruf meistern


Eine Frau praktiziert Qigong am Morgen Online im Freien mit Bewegung allmählich in Schwung zu kommen

Bildungsurlaub zum Erwerb von Ressourcen in einer Gesellschaft mit zunehmenden physischen und psychischen Belastungen
Die gesellschaftlichen Anforderungen im beruflichen Kontext durch Digitalisierung und Homeoffice fordern von Arbeitnehmenden ein hohes Maß an Kraft und Energie. In diesem Bildungsurlaub werden Ihnen die äußeren und inneren Einflüsse auf Körper, Geist und Seele bewusst. Das Erkennen der eigenen Stressoren versetzt Sie in die Lage, selbst ausgleichend aktiv zu werden.Um eigene Kraftquellen zu entdecken und persönliche Ressourcen aufzubauen, werden Ihnen aus den Bereichen Bewegung und Achtsamkeit praktische und theoretische Inhalte vermittelt.Körperlich und mental gestärkt sowie durch eine verbesserte Widerstandsfähigkeit wird es gelingen, die eigenen Bedürfnisse und Anforderungen mit denen von Arbeit, Gesellschaft und Familie in Einklang zu bringen.In dieser Woche werden Sie sich mit präventivem Rückentraining, der Stärkung der tiefliegenden stabilisierenden Muskulatur, einer verbesserten Koordination und Beweglichkeit sowie der Welt der Faszien beschäftigen. Dabei werden Sie verschiedene Methoden kennenlernen: von der klassischen Wirbelsäulengymnastik und dem Faszientraining, über Yoga und Qigong bis zum Walken. Nach Möglichkeit finden viele Bewegungseinheiten draußen statt, so dass die Natur im Rahmen des Bildungsurlaubes als Bewegungs-, Entspannungs- und Inspirationsraum genutzt werden kann. Achtsam entwickeln Sie in der Gruppe verschiedene Möglichkeiten negativem Stress zu begegnen und erschaffen sich kleine aber wirkungsvolle Auszeiten.Hierzu sollen auch die Sinnesorgane genutzt werden, so dass Sie sich von Düften, Farben, Geräuschen und Ihrem Geschmackssinn inspirieren lassen. 

Termin:
07.10.2024 - 11.10.2024  
Leitung:
Dania Lange
,
Anett Ehrenfels
Nummer:
24.321.59
Ort: Das zwanglose Hotel im Renaissanceschloss Buchenau aus dem 17. Jahrhundert mit Nebengebäuden ist 12 km vom Bahnhof Bad Hersfeld und 7 km vom Lichtberg entfernt.
Alle Zimmer verfügen über WLAN, moderne Einrichtungen und sind weitgehend allergikerfreundlich eingerichtet. Es gibt ein Buffetrestaurant, eine holzgetäfelte Bar und einen holzbefeuerten Pizzaofen. Zum Hotel gehören auch ein Teich, eine Gästelounge und Konferenzräume. Ein Frühstücksbuffet wird angeboten. Parkplätze sind vorhanden. In dem Hotel sind Hunde erlaubt.
Preis: Teilnahmeentgelt: 420,00 €
Übernachtung im EZ: 570,00 € inkl. Vollpension
Übernachtung im DZ: 470,00 € inkl. Vollpension
Hinweise:
Die An- und Abreise zum Bildungsurlaub erfolgt privat und ist nicht im Preis inbegriffen.

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)

Sollten Sie noch Fragen haben, sind wir gerne für Sie da:

Denise Schüler
Bildungsurlaub
Profilbild Foto Denise Schüler