Aktiv gegen Stress - Erkennung, Entwicklung und Nutzung von Ressourcen und Handlungsmöglichkeiten im beruflichen Kontext


Dame steht mit Wanderkleidung auf Berggipfel und ist glücklich

Erwerb von Methoden des Stressabbaus und Erkennung von Handlungsmöglichkeiten zum Ressourcenaufbau in zunehmend stressgeplagten Gesellschaften in Deutschland und der EU
„Immer mehr Menschen erkennen oder erahnen zumindest, dass die Art und Weise, wie sie ihr Leben – unter den gegebenen ökonomischen, sozialen und kulturellen Bedingungen – leben und gestalten, gravierende Auswirkungen auf ihre Gesundheit im körperlichen und seelischen Sinne hat.“ (Prof. Dr. Gert Kaluza).

Im Sinne des biopsychosozialen Modells von Gesundheit und Krankheit wollen wir Ihnen in dieser Woche viele neue Perspektiven aufzeigen: Durch Genusswanderungen entlang der Passeierschlucht oder zu urigen Südtiroler Almen, durch das Kennenlernen oder Vertiefen von Methoden wie Tai Chi oder Qi Gong sowie durch neue Impulse aus der funktionellen oder traditionellen chinesischen Medizin können so Ansatzpunkte und Strategien zum Aufbau und Erhalten einer psychosozialen Gesundheit innerhalb Ihres beruflichen sowie privaten Alltags kennengelernt werden. Neben der Entwicklung individueller Kompetenzen und der Steigerung des eigenen körperlichen und seelischen Wohlbefindens, durch einen Gleichklang von Entschleunigungs-, Bewegungs- und Sportangeboten in der wunderschönen Berg- und Naturwelt des Passeiertals, erhalten Sie dabei vor allem zahlreiche Informationen zu den grundsätzlichen Handlungsmöglichkeiten in Ihrem betrieblichen Umfeld. Mit diesem Wissen können Sie alltäglichen Belastungen sowie entsprechenden Risikofaktoren präventiv begegnen und den Aufbau gesundheitsförderlicher Potenziale in Ihrem Unternehmen initiieren bzw. nachhaltig voranbringen.

 

Termin:
12.05.2024 - 18.05.2024  
Leitung:
André van de Kamp
,
Mirjam Usbeck
Nummer:
24.321.22
Ort:
Preis: Teilnahmeentgelt: 542,00 €
Übernachtung im DZ: 390,00 € inkl. Halbpension
Übernachtung im EZ: 540,00 € inkl. Halbpension
Hinweise:
Die An- und Abreise zum Bildungsurlaub erfolgt privat und ist nicht im Preis inbegriffen. Die Veranstaltung ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Belegung: 
noch 5 Plätze frei
(noch 5 Plätze frei)
  1. Weitere Veranstaltungen von André van de Kamp

    1. Aktiv gegen Stress - Erkennung, Entwicklung und Nutzung von Ressourcen und Handlungsmöglichkeiten im beruflichen Kontext24.321.23

      Erwerb von Methoden des Stressabbaus und Erkennung von Handlungsmöglichkeiten zum Ressourcenaufbau in zunehmend stressgeplagten (...)
      30.06.24 - 06.07.24 (7-mal)
      Passeiertal
      keine freien Plätze. Anmeldung auf Warteliste möglich.
      (keine freien Plätze. Anmeldung auf Warteliste möglich.)
  2. Weitere Veranstaltungen von Mirjam Usbeck

    1. Aktiv gegen Stress - Erkennung, Entwicklung und Nutzung von Ressourcen und Handlungsmöglichkeiten im beruflichen Kontext24.321.23

      Erwerb von Methoden des Stressabbaus und Erkennung von Handlungsmöglichkeiten zum Ressourcenaufbau in zunehmend stressgeplagten (...)
      30.06.24 - 06.07.24 (7-mal)
      Passeiertal
      keine freien Plätze. Anmeldung auf Warteliste möglich.
      (keine freien Plätze. Anmeldung auf Warteliste möglich.)

Sollten Sie noch Fragen haben, sind wir gerne für Sie da:

Denise Schüler
Bildungsurlaub
Profilbild Foto Denise Schüler