Atmung in (und) Bewegung


Ein Mann atmet entspannt tief ein und genießt die Ruhe Entspannung Atmung
In der chinesischen Medizin wird die Atmung als der "zweite Heiler" betrachtet. Die Atemmuskeln sind die täglich am häufigsten eingesetzten Muskeln - sie sind lebenswichtige Skelettmuskeln. Grund genug, sich die Bedeutung der Atmung bewusst zu machen und ihr gezielte Aufmerksamkeit zu schenken.

Als Energiespender in Ruhe und Bewegung trägt sie merklich zur Verbesserung von Haltung, Kraft und Beweglichkeit bei. Sie macht die Bewegung vollständiger und lockert in Verbindung mit Bewegung das Fasziengewebe. Eine gute Voraussetzung, sich im Alltag wohl zu fühlen.
Die meisten Menschen nutzen weder die vollständige Basisatmung noch sind ihnen die Möglichkeiten einer ökonomischen Atmung bewusst. Wir können im gesunden wie im kranken Zustand davon profitieren.

Atemarbeit bringt uns körperliche und psychische Erleichterung und unterstützt im Krankheitsfall (z.B. bei Atemwegerkrankungen). Im besten Falle kann sie zu Funktionsveränderungen führen. Mit ihr können wir Spannungen, Bewegungseinschränkungen und Blockaden auf die Spur kommen. Es wird ausreichend theoretisches Wissen vermittelt. Praktisches Üben gibt Zeit genug, die Atmung an sich selbst zu erfahren.
 
Termin:
01.06.2024 (13.00) - 01.06.2024 (17:00)  
Leitung:
Heidi Gumbert
Nummer:
24.211.64
Ort:
Preis:
48,00
inkl. Skript
Hinweise:
keine besonderen Hinweise zu beachten

jetzt anmelden

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)
  1. Weitere Veranstaltungen von Heidi Gumbert

    1. moment! - motorisches und mentales Training für Menschen mit und ohne Demenz24.224.06

      Zusatzqualifikation "Bewegungsangebote für Menschen mit Demenz"
      23.02.24 - 24.05.24 (5-mal) 09:00 - 17:00 Uhr
      Frankfurt
      keine freien Plätze. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.
      (keine freien Plätze. Anmeldung auf Warteliste möglich.)

Sollten Sie noch Fragen haben, sind wir gerne für Sie da:

Dr. Corinna Spannaus
Bewegung und Gesundheit
Profilbild Foto Dr. Corinna Spannaus